Karl-May-Spiele 2018, Bad Segeberg

 

Kiwanis Clubs in Norddeutschland haben sich zusammen getan, um kranken und behinderten Kindern sowie sozial-schwachen Erwachsenen den Besuch der Karl-May-Spiele kostenlos möglich zu machen. Besonderer Dank gebührt dem Veranstalter, der Kalkberg GmbH, die rund 2300 Freikarten für die öffentliche Generalprobe zur Verfügung stellt. Kiwanis organisiert die Verteilung der Karten und da, wo es notwendig wird, auch die Organisation des Transport nach und von Bad Segeberg.

 

Alle Clubmitglieder sind natürlich auch herzlich eingeladen. Übrigens: zu den Karl-May-Spielen geht man, wenn Lust besteht, im „Westernlook“.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kiwanis Club Hamburg e.V.